Elena Jäger

Als Psychologin will ich Sie dabei unterstützen, mit Belastungen besser umzugehen und Ihre Widerstandskraft zu stärken. Egal wie krank wir sind oder wie krank wir uns fühlen, meist haben wir in uns immer noch mehr gesunde Anteile. Diese können wir finden, stärken, wieder fit machen. So hilft die Psychologie dabei, aus der Bahn Geratenes wieder in Ordnung zu bringen.

Jede/r reagiert anders auf das Leben, geht anders mit Belastungen, Stress und Gefühlen um. Egal welche Sorgen Sie mit sich herumtragen. Als Psychologin ist es mir wichtig, jedem Menschen offen zu begegnen. Aus den unterschiedlichen therapeutischen Herangehensweisen finden wir gemeinsam die individuell passende Methode für Sie. Ansätze, die auf Achtsamkeit basieren, haben dabei für mich einen großen Stellenwert. Wo sie hilfreich sind, können sie mit eingebunden werden.

Ausbildung & Beruf
• Psychologie-Studium an der Uni Wien, Abschluss Magistra der Naturwissenschaften
• Journalismus-Studium in Wien und Australien, Abschluss Bachelor of Arts
• Nachrichtenmoderatorin bei einer großen österreichischen Radiostation (2010 bis 2015)
• Ausbildung zur Klinischen Psychologin und zur Gesundheitspsychologin am Anton Proksch Institut Wien (2015 bis 2016)
• Klinische Psychologin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Anton Proksch Institut Wien (2015 bis 2018)
• Psychologin im AKH Wien (aktuell)

Elena Jäger, Psychologin in 1020 Wien
"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." (Voltaire)